R22-Ausstieg oder die Kältemittelumrüstung

Seit 2015 ist die Verwendung des chlorhaltigen Kältemittel R22 verboten. Die Verfügbarkeit von R22  am Markt sinkt und damit steigt auch der Preis. Dies ist, in Kombination mit den strengen, gesetzlichen Vorschriften, ein finanzielles Risiko für Sie. Planen Sie deshalb am besten heute noch Ihren R22-Ausstieg: natürlich mit ENGIE Refrigeration.

Vorteile R22-Ausstieg mit ENGIE Refrigeration
  • Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben
  • Zukunftssicherheit der Anlage
  • Alle Anlagentypen können umgerüstet werden.
  • Alte Kältemittel werden von uns fachgerecht entsorgt.